Digitale Betriebsmittelverwaltung - Fördermöglichkeiten - PMS Werkzeugausgabe-Software und Verbrauchsmaterialverwaltung

Direkt zum Seiteninhalt

Digitale Betriebsmittelverwaltung - Fördermöglichkeiten

Tipps & Fragen
23. Feburar 2021
Wertschöpftende Geschäftsprozesse digitalisieren

Wertschöpfende Geschäftsprozesse, zu denen auch die Betriebsmittelverwaltung gehört, profitieren von der Digitalisierung. Digitalisierung bedeutet:

  • die Geschwindigkeit und Qualität der Arbeitsabläufe zu verbessern,
  • Transparenz zu schaffen,
  • Ressourcen wirtschaftlicher einzusetzen und damit den Gewinn zu steigern und
  • die Arbeitssicherheit zu erhöhen.

Unternehmen, die ihre Geschäftsprozesse (sinnvoll) digitalisieren, sichern sich messbare Wettbewerbsvorteile.

Digitalisieren der Betriebsmittelverwaltung

Speziell die Betriebsmittelverwaltung bietet ein großes Potential zur Optimierung durch Digitalisierung:

  • Zentrale Verwaltung aller Betriebsmittel in einer zentralen Lösung.
  • Vermeidet Verlust von Betriebsmitteln und damit verbundenen Neubeschaffungen.
  • Überblick zu Kaufdatum, Lieferant, Garantiedatum, Einkaufspreis, Dokumenten, etc. zu allen Inventaren.
  • Prüfterminüberwachung, damit kein Prüftermin versäumt wird und Sicherheitsanforderungen eingehalten werden.
  • Transparenz über aktuellen Einsatzort (Mitarbeiter, Projekt, etc.), Suche nach Betriebsmitteln wird reduziert.
  • Zeitnahe Reparatur defekter Geräte

Wie Sie Ihre Betriebsmittel- und Werkzeugverwaltung digitalisieren

Mit dem PMS Werkzeugausgabe Terminal XE und der PMS Business Suite WZA optimieren Sie Ihre Betriebsmittelverwaltung schnell, sicher und nachhaltig. Beide Lösungen bieten Ihnen ein großes Optimierungspotential. Mit weniger Aufwand und schnell verfügbaren Informationen unterstützen Sie beide Lösungen, Betriebsmittel wirtschaftlich zu verwalten.

Welche Lösung für Sie optimal ist, erfahren Sie in unseren Webinaren.

Fördermöglichkeiten für Mittelständische Unternehmen

Mit der BMWI-Förderung "Digital Jetzt" haben Mittelständische Unternehmen die Möglichkeit, Fördermittel bis zu 50% der Investition in die Digitalisierung ihrer Geschäftsprozesse zu erhalten. Die Förderhöhe hängt von der Mitarbeiteranzahl ab. Weitere Informationen erhalten Sie direkt auf der BMWI-Webseite, die Sie über die folgenden externen Links abrufen können:

Allegmeine Informationen zu "Digital Jetzt" mit Link zum Antragsformular. Häufig gestellte Fragen zu "Digital Jetzt".

Auf diesen Web-Seiten können Sie prüfen, ob Ihr Unternehmen eine Förderung in digitale Projekte erhalten kann und Sie können direkt Ihre Antrag stellen.

Argumente für die Digitalisierung Ihrer Betriebsmittelverwaltung erhalten Sie in unseren Webinaren. Melden Sie sich gleich zum nächsten Termin an. Wir sind sicher, daß Sie von der Teilnahme profitieren und den ein oder anderen Aha-Effekt erleben werden. Sie erhalten wichtige Informationen, wie Sie Ihre Betriebsmittelkosten und den Verwaltungsaufwand reduzieren können. Zusätzlich erhalten Sie Argumente, die Sie in Ihrem Förderantrag verwenden können.

Zurück zum Seiteninhalt